SPD Frankfurt am Main

Pressemitteilung:

10. März 2013

Wichtiger Schritt auf dem Weg zum Regierungswechsel

Sven Gerich neuer OB in Wiesbaden

Der Landes- und Fraktionsvorsitzende der SPD Hessen Thorsten Schäfer-Gümbel hat den heutigen Sieg des SPD-Kandidaten Sven Gerich bei der Wiesbadener Oberbürgermeisterwahl als einen „weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg zum Regierungswechsel in Hessen“ bezeichnet. „Sven Gerich hat mit einem großartigen Wahlkampf, unermüdlichem Engagement, Bürgernähe und wichtigen Themen, die die Menschen in Wiesbaden bewegen, ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Ich gratuliere Sven Gerich zur gewonnenen Oberbürgermeisterwahl. Er und die Wiesbadener SPD haben den Amtsinhaber Helmut Müller und seine Partei in ihre Schranken verwiesen“, so der SPD-Politiker am Montag in Wiesbaden. Der Dank gelte auch allen Helferinnen und Helfern und dem großen Unterstützerkreis für ihren unglaublichen Einsatz. „Auch sie sind Säulen dieses Erfolges“, so Schäfer-Gümbel.


In Richtung Landespolitik sagte Schäfer-Gümbel: „Eine Partei, die in der Landeshauptstadt siegen kann, kann es auch im Land. Das ist Rückenwind für die Landtagswahl.“ Er betonte, dass Sven Gerich mit seinen Schwerpunkten bei vielen Themen den Nerv der Landeshauptstadt getroffen habe. „Viele Bürgerinnen und Bürger wollen nicht mehr von oben herab regiert werden sondern einen Vertreter aus der Mitte der Stadtgesellschaft. Sie haben genug davon, dass Ihre Stadt wie ein Konzern gemanagt wird. Stattdessen wünschen Sie sich einen Oberbürgermeister, der endlich wieder gestaltet und den sozialen Zusammenhalt in den Mittelpunkt kommunalpolitischer Entscheidungen stellt“, so Schäfer-Gümbel. Das hätten die Wählerinnen und Wähler zum Ausdruck gebracht.


Ein großes Lob gelte neben dem Kandidaten auch der Wiesbadener SPD und allen Unterstützerinnen und Unterstützern, die in den vergangenen beiden Wochen noch einmal eine „Schippe draufgelegt“ hatten. „Sven Gerich hat um die Stimme jeder Wiesbadenerin und jedes Wiesbadeners gekämpft und ist dafür belohnt worden“, so Schäfer-Gümbel. Die Bürgerinnen und Bürger in der Landeshauptstadt hätten sich für einen zupackenden, sympathischen und ideenreichen Oberbürgermeister entschieden, der wie kein zweiter die Zukunft Wiesbadens verkörpert.

SPD Frankfurt am Main

Sitemap