SPD Frankfurt am Main

Meldung:

26. März 2013
Sylvia Weber – Bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Römer:

SPD fordert eigenständige, innenstadtnahe Oberstufe

Die SPD-Fraktion im Römer macht sich in einem Antrag zum Bericht B1/2013 für eine innenstadtnahe, gut angeschlossene und unabhängige neue gymnasiale Oberstufe stark

Die SPD-Fraktion im Römer macht sich in einem Antrag zum Bericht B1/2013 für eine innenstadtnahe, gut angeschlossene und unabhängige neue gymnasiale Oberstufe stark. „Die Schulleiter der Realschulen und Integrierten Gesamtschulen haben untereinander vereinbart, sich nicht gegenseitig als Standorte Konkurrenz zu machen, sondern sich für eine unabhängige neue Oberstufe einzusetzen, die allen ihren Abgängern offen steht“, stellte die bildungspolitische Sprecherin Sylvia Weber klar. Deshalb werde sich ihre Fraktion diesem Grundkonsens anschließen und sich nicht mehr auf eine unbedingte Anbindung an die Paul-Hindemith-Schule festlegen, wie es die FDP in ihrem Antrag getan habe.

„Wir freuen uns selbstverständlich sehr, wenn die neue Oberstufe ins Gallus oder ins benachbarte Europaviertel kommt, in dem ja einige Schulstandorte ausgewiesen sind. In unserem Antrag wollen wir vom Magistrat daher erfahren, welche Flächen dort zur Verfügung stehen und wie weit der Planungsstand ist“, erklärte Weber. Die SPD-Fraktion im Römer habe sich seit Jahrzehnten hinter die Paul-Hindemith-Schule und ihren Wunsch nach einer Profiloberstufe gestellt. Und auch heute noch hat das Gallus-Viertel als Standort für uns Priorität.
Fakt sei aber, dass ein Neuanfang für alle Jugendlichen nach Abschluss der zehnten Klasse in einer eigenständigen Oberstu-fenschule an einem attraktiven, zentral gelegenen Standort die bessere Alternative sei, als eine einzelne Schule durch eine direkt angeschlossene Oberstufe zu profilieren. Während die provisorische Oberstufe nun ab kommendem Schuljahr auf dem Riedberg unterkomme, hoffe sie sehr, dass der Magistrat die gewonnene Zeit nutze, um eine Fläche oder Liegenschaft für den endgültigen Standort zu finden.
„Die Paul-Hindemith-Schule hat in einem Brief an den Ortsbeirat 1 vor einigen Jahren erklärt, dass sie sich auch eine eigenständige Oberstufenschule, z.B. im Europaviertel als Alternative vorstellen könne. Diese Meinung und die der Schulleiter insge-samt habe sich ihre Fraktion zu Eigen gemacht und zähle nun auf ein zügiges Handeln des Magistrats.

SPD Frankfurt am Main

Sitemap