SPD Frankfurt am Main

Meldung:

02. Juli 2013
Sylvia Weber – Bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Römer:

SPD fordert Informationsbroschüre für Kitagründer

Um die bürokratischen Hindernisse und Abläufe für potenzielle Kitagründer zu erleichtern, fordert die SPD-Fraktion im Römer den Magistrat in einem Antrag dazu auf, eine Informationsbroschüre zu erstellen. „Privatpersonen, die eine Krabbelgruppe oder Kita gründen wollen, stoßen auf viele Regelungen, die für Außenstehende oft undurch-schaubar sind. Eine Broschüre und eine Internetseite mit allen Informationen und Ansprechpartnern wäre hier hilfreich“, sagte die bildungspolitische Sprecherin Sylvia Weber. Unnötige Frustrationen könnten so vermieden und die immer gleichen Fragen an das Stadtschulamt verringert werden.

Oft glaubten interessierte Gründerinnen und Gründer, die richtigen Räume und das richtige Konzept gefunden zu haben und seien dann enttäuscht, wenn sie auf die geltenden Gesetze und Anforderungen treffen.
„Ein kompakter Wegweiser mit allen relevanten Bestimmungen und Kontaktpersonen könnte Enttäuschungen ersparen und ist ganz im Sinne der Stadt, denn wir sind im Hinblick auf den ersten August auf jeden guten Betreuungsplatz angewiesen“, so die Bildungspolitikerin.
Vor allem Informationen über die finanzielle Unterstützung von Stadt und Land seien als zentrale Serviceleistung sehr hilfreich.

SPD Frankfurt am Main

Sitemap