SPD Frankfurt am Main

Meldung:

19. September 2013

Gemeinsamer Endspurt

Peer Steinbrück in Frankfurt am 21.9.

Thorsten Schäfer-Gümbel und Peer Steinbrück sind bei "Klartext Open Air" am Samstag, 21.9., in Frankfurt. Sie zeigen Bürgernähe auch im Endspurt des Wahlkampfs und haben sich für ein Veranstaltungsformat entschieden, das sich schon durch den ganzen Wahlkampf zieht. Statt auf einer Showbühne mit reserviertem Mitgliederbereich suchen die beiden das Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern auf Augenhöhe. Alle setzen auf offenen Dialog. Die sogenannte Schirm-Veranstaltung lebt von Einwänden und Fragen aus dem Publikum.

Der Wahlkampf der SPD setzt ebenso wie das neue Veranstaltungsformat auf viel direkte Kommunikation: von Haustür zu Haustür, auf dem Marktplatz, eben da, wo die Bürgerinnen und Bürger sind. „Unser Ziel ist in Reichweite, aber noch längst nicht erreicht“, wirbt Generalsekretär Michael Roth dafür, in den kommenden Tagen alles daran zusetzen, den Politik- und Regierungswechsel in Hessen zu schaffen. Die Veranstaltung in Frankfurt am 21. September ist zugleich der Abschluss der bundesweiten Tour des Kanzlerkandidaten und die letzte Großveranstaltung vor der Landtags- und Bundestagswahl. Beginnen werden die beiden Veranstaltungen mit Talkrunden der Wahlkreiskandidaten für die Bundes- und Landtagswahl.


SPD Frankfurt am Main

Sitemap