SPD Frankfurt am Main

Pressemitteilung:

27. Januar 2014

Wolfgang Schuster neuer Sprecher der SPD-Mittelhessen

SPD-Regionalverband wählt Nachfolger für Rüdiger Veit
Schäfer-Gümbel, Schuster, Veit
+Thorsten Schäfer-Gümbel, Wolfgang Schuster, Rüdiger Veit.

Wolfgang Schuster ist neuer Sprecher der SPD in Mittelhessen. Der Landrat des Lahn-Dill-Kreises wurde auf der Sitzung des SPD-Regionalvorstands Mittelhessen am 24. Januar einstimmig gewählt. Er löst den bisherigen Sprecher Rüdiger Veit ab, der nicht mehr kandidiert hatte. Der Bundestagsabgeordnete Rüdiger Veit hatte als Sprecher die Arbeit der SPD in Mittelhessen seit 2001 geprägt. Seine Schwerpunkte waren die Erarbeitung eines Verwaltungsmodells für den Regionalverband, die Förderung der Universitätsstandorte sowie die Umsetzung eines Verkehrskonzepts für die Region, insbesondere des Schienenverkehrs.

Dem SPD-Regionalverband Mittelhessen gehören u. a. sozialdemokratische Landtags-, Bundestagsabgeordnete, Bürgermeister und Fraktionsvorsitzende aus den Landkreisen Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf, Lahn-Dill, Gießen und des Vogelsbergs sowie der Städte Gießen, Marburg und Wetzlar an. Ihr gemeinsames Ziel: Den Interessen der Region Gehör und Gewicht innerhalb und außerhalb der Partei zu verleihen. Schwerpunkte der Arbeit im letzten Jahr waren die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum, die Situation des Universitätsklinikums Gießen-Marburg sowie das Regionalmanagement.

SPD Frankfurt am Main

Sitemap