SPD Frankfurt am Main

Pressespiegel:

19. Februar 2014

Reaktionen zum neuen SPD-Arbeitsprogramm

Frankfurter Rundschau und Morgenweb berichten
Nancy Faeser und Thorsten Schäfer-Gümbel bei der Pressekonferenz zum Arbeitsprogramm

Die HessenSPD hat ihr neues Arbeitsprogramm vorgestellt. Sie setzt sich für die Stärkung der Chemieindustrie, des Finanzplatzes Frankfurt und anderer Wirtschaftsbereiche ein. „Wir müssen Arbeit und Wirtschaft noch stärker zusammen denken“, sagte Thorsten Schäfer-Gümbel. Der Landesvorsitzende und die neue Generalsekretärin Nancy Faeser wollen die Partei näher an der Wirtschaft positionieren, ohne aber das Thema soziale Gerechtigkeit zu vernachlässigen.

Den Artikel auf fr-online.de lesen

Den Artikel auf morgenweb.de lesen

SPD Frankfurt am Main

Sitemap