SPD Frankfurt am Main

Pressemitteilung:

Frankfurt am Main, 24. März 2014

Barbara Wagner wird neue AsF Vorsitzende

AsF wählt neuen Vorstand

Nach 16 Jahren gab die Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen die „Stafette“ weiter an einen neuen Vorstand, der aus einer geballten Kompetenz von Fachfrauen zusammengesetzt ist.

Als Vorsitzende wurde Barbara Wagner gewählt, die schon in den letzten beiden Jahren als Stellvertreterin fungierte und im Presse- und Informationsamt der Stadt Frankfurt arbeitet.

Stellvertreterin ist Ana Freire, seit 37 Jahren im Johanna Kircher Heim tätig, zuständig u.a. für die Finanzen der Seniorinnen und Senioren. Im Amt der Schriftführerin bestätigt wurde Laila Keppler, ehemalige Lehrerin.

Die neuen Beisitzerinnen sind Antje van der Heide, Kriminaldirektorin und Frauenbeauftragte für den höheren Dienst der Polizei, Brigitte Post, stellvertretende Schulleiterin der Elisabethenschule in Frankfurt, Gabi Faust, Fraktionsreferentin der Römer SPD, Stefanie Then, Consultant und Maxi Menzel, Verwaltungsfachkraft i.R.

Die ASF wird sich in den kommenden Jahren weiter mit einer sichtbaren Programmatik aufstellen und setzt dabei auch auf eine starke Vernetzung und kontinuierliche Zusammenarbeit mit Organisationen, Vereinen und Verbänden.

SPD Frankfurt am Main

Sitemap