SPD Frankfurt am Main

Pressemitteilung:

26. Juni 2014
Klaus Oesterling – Vorsitzender der SPD-Fraktion im Römer:

Personalia – Umbesetzungen in der Römer-SPD

Als Folge des Ablebens der ehrenamtlichen Stadträtin Lilli Pölt kommt es bei den Sozialdemokraten im Römer zu einer Reihe von Umbesetzungen.

Zunächst tritt die bisherige Stadtverordnete Elke Sautner gemäß dem Listenvorschlag der SPD die Nachfolge Pölts im ehrenamtlichen Magistrat an. Die 57-jährige stammt aus Westhausen und gehört der Stadtverordnetenversammlung seit 1989 an. Vorher war sie von 1985 bis 1989 Mitglied im Ortsbeirat 7. Sautner war langjähriges Mitglied des Planungsausschusses der Stadtverordnetenversammlung und seit der letzten Kommunalwahl 2011 dessen Vorsitzende. Anstelle von Elke Sautner rückt Arne Knudt in die Stadtverordnetenversammlung nach. Der 46-jährige Sparkassenangestellte ist langjähriger Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Gallus und wird Sautner auch im Planungsausschuss sowie im Dom-Römer-Ausschuss nachfolgen. Für die freiwerdende Funktion des Vorsitzenden des Ausschusses für Planen, Bauen und Wohnungsbau hat die SPD-Fraktion den bisherigen planungspolitischen Sprecher Holger Tschierschke nominiert. Neuer planungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion wird Gregor Amann, Sieghard Pawlik bleibt wohnungspolitischer Sprecher.

SPD Frankfurt am Main

Sitemap