SPD Frankfurt am Main

Meldung:

03. März 2015
Einladung zur Podiumsdiskussion:

Aktionsplan Schule – Was ist bisher erreicht?

Forum Zukunft Frankfurt am Montag, den 23. März, 2015, um 18.30 Uhr

Es diskutieren:

  • die Vorsitzende des Stadtelternbeirats Alix Puhl
  • Rainer Koch von der GEW Frankfurt
  • die Sprecherinnen und Sprecher der Frankfurter Schulformen.
    Moderiert wird die Veranstaltung von der bildungspolitischen Sprecherin der Römerfraktion, Sylvia Weber.
    Der Vorsitzende der Frankfurter SPD, Mike Josef, wird ein Grußwort sprechen.

    ++++++++++++++++++

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Dezember 2013 haben wir Sie eingeladen, um mit uns über den Sanierungsstau an den Frankfurter Schulen zu sprechen. Seither hat die Stadt Frankfurt einen Nachtragsetat verabschiedet - den Aktionsplan Schule - der zusätzlich 150 Millionen € für die dringen anstehenden Sanierungs- und Bauunterhaltungsmaßnahmen bereitstellt.
    Wir wollen nun eine Zwischenbilanz ziehen und nachfragen, welche Maßnahmen inzwischen begonnen wurden und ob sich die Kommunikation zwischen Schulen und Ämtern verbessert hat.

    Im Rahmen der SPD-Reihe Forum Zukunft Frankfurt laden wir Sie ein zur Diskussionsveranstaltung „Aktionsplan Schule – Was ist bisher erreicht?“

    am Montag, den 23. März 2015
    um 18.30 Uhr in den Sonnemannsaal des Historischen Museums
    Fahrtor 2, 60311 Frankfurt.

    Es diskutieren die Vorsitzende des Stadtelternbeirats Alix Puhl und Rainer Koch von der GEW Frankfurt mit den Sprecherinnen und Sprechern der Frankfurter Schulformen. Moderiert wird die Veranstaltung von der bildungspolitischen Sprecherin der Römerfraktion, Sylvia Weber. Der Vorsitzende der Frankfurter SPD, Mike Josef, wird ein Grußwort sprechen.

    Für eine Rückmeldung bezüglich Ihrer Teilnahme an jetta.luedecke@spd-fraktion.frankfurt.de wären wir Ihnen dankbar.

  • SPD Frankfurt am Main

    Sitemap