SPD Frankfurt am Main

Pressespiegel:

24. Juli 2015

hessenschau.de: Merkel soll vor Landtagsauschuss aussagen

HessenSPD bringt Antrag im Untersuchungsausschuss ein

Der Streit um die rechtswidrige Stilllegung des Atomkraftwerks Biblis im Jahr 2011 bekommt eine neue Dynamik: Die HessenSPD will Bundeskanzlerin Angela Merkel als Zeugin vor den Untersuchungsausschuss laden. Absagen kann sie schlecht. Um den Antrag durchzusetzen, reichen die Stimmen der SPD im Untersuchungsausschuss in Wiesbaden aus.

Den Artikel auf hessenschau.de lesen

SPD Frankfurt am Main

Sitemap