SPD Frankfurt am Main

Meldung:

Frankfurt am Main, 11. April 2016

Die SPD Frankfurt am Main trauert um ihre ehemalige Vorsitzende, Stadtverordnete und Landtagsabgeordnete Prof. Anita Breithaupt

SPD Frankfurt am Main

Die SPD Frankfurt am Main trauert um ihre ehemalige Vorsitzende und Stadtverordnete Prof. Anita Breithaupt, die in der vergangenen Woche im Alter von 79 Jahren verstorben ist. Mike Josef, Vorsitzender der Frankfurter würdigte die Verstorbene am Montag mit den Worten: „Anita Breithaupt war eine streitbare und sehr leidenschaftliche Vollblutpolitikerin, die sich mit ganzen Herzen für die Sache der Sozialdemokratie und im besonderen für die Belange der Frankfurter Stadtpolitik eingesetzt hat. Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt ihrer Tochter und allen Freunden und Familienangehörigen.“

Anita Breithaupt wurde am 4. Juni 1936 in Ottmarsbocholt (Westfalen) geboren. Sie studierte Sozialarbeit und wurde 1979 als Professorin an die Fachhochschule Frankfurt am Main für das Lehrgebiet Theorie und Soziologie der Sozialarbeit berufen. 1965 war sie in die SPD eingetreten. Von 1972 bis 1983 war sie Stadtverordnete in Frankfurt am Main, dem Hessischen Landtag gehörte sie von 1983 bis 1999 an. Von 1989 bis 1991 war sie Vorsitzende der Frankfurter SPD.

SPD Frankfurt am Main

Sitemap