SPD Frankfurt am Main

Meldung:

04. November 2010
Rita Streb-Hesse, Stadtverordnete der SPD-Fraktion im Römer:

Die Albert-Schweitzer-Schule braucht eine Zweifeldsporthalle

Neben dem kontinuierlichen Zuzug von Familien in das Umfeld der Schule hätten auch der steigende Bedarf der umliegenden Vereine eine neue Bauplanung für die Sporthalle nötig gemacht.
„Nachdem der Bau der Sporthalle schon aus dem Konjunktur-programm geflogen ist und nunmehr die Chance besteht, in Ruhe richtig zu planen, sollte der Magistrat diese auch nutzen“, forderte Streb-Hesse.
Ab dem kommenden Schuljahr rechne die Schule mit einem zusätzlichen fünften Zug an Erstklässlern, was die Raumnot erneut verstärken und den Sportunterricht in angemessener Form unmöglich machen würde.
Was von allen Fraktionen im Ortsbeirat unterstützt werde, solle nun auch vom Magistrat zur Kenntnis genommen und umgesetzt werden.

SPD Frankfurt am Main

Sitemap