SPD Frankfurt am Main
14. August 2017 (14.00 Uhr bis 15.30 Uhr)

Speed-Dating mit Heiko Maas und Oliver Strank

Bockenheimer Warte Fussgängerzone
Ort: Frankfurt am Main
Karte zeigen:
Ein Bundesminister beim Speed-Dating

Heiko Maas im Gespräch mit Bürgern in Frankfurt

Diesel-Skandal, Hasskommentare und Ehe für alle – Heiko Maas (SPD) war in den letzten vier Jahren als Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz eines der aktivsten Mitglieder der Bundesregierung. Am 14.08.2017 bekommen Frankfurter Bürger die Möglichkeit, ihre Fragen als Verbraucher direkt mit Maas zu diskutieren. In der Zeit von 14.00 bis 15.30 Uhr wartet er gemeinsam mit SPD-Bundestagskandidat Oliver Strank in der Fußgängerzone Bockenheimer Warte auf Neugierige.

Maas nimmt sein Amt seit 2013 wahr und setzt sich für ein „modernes Recht in einer modernen Gesellschaft“ ein. In seine Amtszeit fiel u.a. die Regulierung des sogenannten grauen Kapitalmarkts, das Gesetz gegen Hate Speech im Internet und die Durchsetzung der Mietpreisbremse. In den nächsten Jahren will er weiter die Verbraucherrechte stärken. So fordert die SPD bessere Klagemöglichkeiten für Verbraucher, einen Kampf gegen schnell kaputtgehende Produkte und ein Ende für unfaire Preisdiskriminierung im Online-Handel.

„Statt in einer steifen Veranstaltung mit Vorträgen wollen Heiko und ich uns ganz bewusst den Fragen der Frankfurter im Alltag stellen“, sagt Oliver Strank. „Deswegen laden wir Sie zu einem Speed Dating zu Verbraucher-Themen ein, direkt zwischen Handyladen und Schuhgeschäft.“

SPD Frankfurt am Main

Sitemap