Übersicht

Meldung

OV Sachsenhausen ehrt zahlreiche Mitglieder

Die SPD Sachsenhausen hat  zu ihrem Neujahrsempfang mit Jubilarehrung in die Villa Metzler eingeladen. Aus Wertschätzung gegenüber den Jubilarinnen und Jubilaren fanden der Neujahrsempfang und die Jubilar*innenehrung trotz der schlimmen Geschehnisse in der Vornacht in Hanau statt, bei denen…

SPD Frankfurt trauert um Rita Streb-Hesse

Die Frankfurter SPD trauert um ihre ehemalige Bundestagsabgeordnete, Landtagsabgeordnete, Stadtverordnete und Parteivorsitzende Rita Streb-Hesse. Sie ist  plötzlich und unerwartet verstorben. Rita Streb-Hesse…

Wir trauern.

Wir sind fassungslos, traurig und bestürzt. „Die Bluttat in der vergangenen Nacht in Hanau hat uns erschüttert. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gehört den Angehörigen der Opfer. Wir müssen uns entschlossen gegen die Kräfte stellen, die hasserfüllt Stimmung gegen Menschen…

OV Sachsenhausen: Kinder und Jugendliche fördern

Die Frankfurter SPD macht sich für Kinder und Jugendliche stark   Bildungsdezernentin Sylvia Weber (SPD) hatWort gehalten: In Frankfurt, wo inzwischen mehr als 4/5 der Drei- bis Sechsjährigen ganztägig betreut werden, sind seit August 2018 Kita bzw. Kindergartenplätze ab dem…

OV Sachsenhausen: Bijan Kaffenberger war bei Lesung zu Gast

Bijan Kaffenberger, der jüngste Abgeordnete unserer Landtagsfraktion, war Ende Dezember im Ortsverein Sachsenhausen zu einer Lesung zu Gast. Im Café Brücke erzählte er über seinen Weg in die Politik, seine Karriere als YouTube-Star und seine Arbeit im Digitalausschuss des Landtages. Anlässlich des Internationalen Tags der Menschen…

Turgut Yüksel (MdL) will Ausländerbeiräte wie KAV stärken

Der schwarzgrüne Vorschlag Ausländerbeiräte wie die Frankfurter KAV zu schwächen, ist ein falsches Zeichen für die politische Beteiligung von Ausländerinnen und Ausländern. Das meint Turgut Yüksel (MdL). Seine vollständigen Pressekommentar findet ihr hier: https://www.spd-fraktion-hessen.de/2019/12/11/schwarzgruen-verpasst-chance-wahlen-zum-auslaenderbeirat-zu-verbessern/…

Gernot (MdL) kritisiert fehlende Konsequenzen aus dem Ekelwurst-Skandal

Nach Ansicht von Gernot Grumbach (MdL) legt die hessische Umweltministerin Hinz einen unzureichenden Reformvorschlag zur Lebensmittelüberwachung vor. Nur zusätzliches Personal kann weitere Skandale wie bei Wilke verhindern, so Gernot weiter. Seine vollständigen Pressekommentar findet ihr hier: https://www.spd-fraktion-hessen.de/2019/11/27/gesetzentwurf-der-landesregierung-zur-aenderung-der-lebensmittelueberwachung-ist-unzureichend/…

Verkehrsdezernat: Flohmarkt am Mainufer wird verlegt

Frankfurter Flohmarkt am Sachsenhäuser Mainufer wird vorübergehend bis zum Ende des Verkehrsversuchs „Sperrung Mainkai“ auf das nördliche Mainufer zwischen Alte Brücke und Untermainbrücke zu verlegen. Das hat aktuell die Stadtverordnetenversammlung beschlossen. Allerdings steht nun weniger Standfläche zur Verfügung. Es soll…

„Das Mainufer gemeinsam gestalten“

Getrieben von der Vision eine Flaniermeile mit Erholungsfaktor zu schaffen, war es seit Jahren eines der Ziele der SPD das Mainufer allen Fußgängern und Fahrradbegeisterten zurückzugeben. Die Römerkoalition hat dieses Jahr eine probeweise Sperrung des Mainufers für Autos umgesetzt. Seitdem…

Turgut lehnt Muslimen-Schwimmbad ab

Turgut Yüksel SPD (MdL) hat die Berichterstattung der FNP zur Errichtung eines eigenen Schwimmbads für Muslime kommentiert. Er betrachtet ein Schwimmbad für Muslime als ein Hindernis für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Anhängerinnen und Anhänger aller Religionen sollten die Werte und Normen,…