Martin Karlson

Geboren bin ich 1952 in Tübingen, 1956 zog die Familie nach München, 1964 nach Marburg an der Lahn.
Abitur 1970 in Marburg, Studium der Sonderpädagogik in Gießen, dann Wechsel nach Frankfurt und Studium Diplompädagogik, Abschluss 1979.

Berufliche Tätigkeiten in der offenen Kinder- und Jugendarbeit, als wissenschaftlicher Mitarbeiter J.-W. Goethe Universität und in der außerschulischen Jugendbildung.
Seit 2001 Leiter einer Kinder- und Jugendeinrichtung im Frankfurter Ostend.

Ehrenamtliche Tätigkeiten:
1987 – 2002 Vorstand Frankfurter Jugendring,

1989 – 1993 Mitglied Fachausschuss Jugendpflege / Kinder- und Jugendförderung

1993 – 2006 Vorsitzender Fachausschuss Kinder- und Jugendförderung

Seit 2009 Mitglied des OBR 4 Bornheim / Ostend