Übersicht

Meldungen SPD UB Frankfurt

Aktuelle Meldungen der SPD UB Frankfurt und der SPD Fraktion im Römer

SPD Parteitag mit 380 Teilnehmern genehmigt

Die SPD Frankfurt teilt mit, dass die zuständige Behörde, mit Datum vom 19.08.2020, abweichend von §1 Abs. 2 lit. B der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung, den Parteitag mit einer Teilnehmerzahl von 380 Personen am kommenden Samstag, genehmigt hat. Die SPD Frankfurt…

SPD Frankfurt trifft sich am Bornheimer Hang

Erstmals in der Geschichte veranstaltet die Frankfurter SPD ihren Jahresparteitag in einem Fußballstadion.  Hintergrund ist das, dass man auf Grund der Covid-19 Pandemie eine größtmögliche Sicherheit für die Mitglieder herstellen möchte. „Die Organisation und Durchführung unseres Parteitags ist unter diesen…

Mainkai, Deinkai, Unserkai – Fahrrad-Demo der SPD Frankfurt

Unter dem Motto „Mainkai, Deinkai, Unserkai“ lädt die SPD Frankfurt am 22.8.2020 zu einer Rad-Demonstration mit anschließender Versammlung am Mainkai ein. Von der Bockenheimer Warte und der U-Bahn-Station Weißer Stein wird die SPD Frankfurt mit interessierten Bürger*innen mit dem Fahrrad…

SPD Sachsenhausen für atomwaffenfreie Welt

SPD Sachsenhausen setzt sich für eine atomwaffenfreien Welt ein. Dies ist auch dem großen und langjährigen Engagement Beisitzers Joachim Franz, 83 Jahre, geschuldet. Vor 75 Jahren wurde am 6. August über Hiroshima die erste Atombombe gezündet. Seit diesem Datum beherrscht…

Markus Frank ist auf dem rechten Auge blind

Die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt in der SPD Frankfurt kritisiert Markus Frank aufs schärfste. Während eines Gesprächs mit jungen Menschen, die auf dem Opernplatz lautstark ihren Unmut gegen Racial Profiling und den Umgang der Landesregierung mit dem NSU 2.0 kundtaten,…

Die SPD Frankfurt trauert um Hans-Jochen Vogel

Der ehemalige SPD-Chef war ein kommunalpolitischer Vordenker und überzeugter Europäer. Hans-Jochen Vogel war einer der großen Sozialdemokraten unserer Zeit. Als erster Vorsitzender der wiedervereinigten SPD kämpfte er ein Leben lang für sozialdemokratische Werte, eine gerechte Welt und für ein einiges…

Frankfurter SPD verurteilt die Attacken auf Polizeibeamte

Mike Josef, Vorsitzender der SPD-Frankfurt: „Jetzt geht es darum, dass wir unseren Polizeibeamten den Rücken stärken, den verletzten Beamten gilt unsere Solidarität und wir wünschen ihnen gute und vollständige Genesung. Es ist besorgniserregend wie sich die Zunahme an Respektlosigkeit gegenüber…

Mehr Platz für Freizeit und Erholung

Planungsdezernent Josef fordert kurzfristige Maßnahmen für den öffentlichen Raum   „Der öffentliche Raum ist das Gesicht der Stadt. Er ist multifunktional und dient als Verkehrsraum, Kommunikationsraum, Marktplatz, Freizeit- und Erholungsraum.“ So steht es im Integrierten Stadtentwicklungskonzept der Stadt Frankfurt, das…

OV Sachsenhausen: Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr notwendig

Die Sachsenhäuser SPD fordert Frankfurt auf, sich der Groß-Gerauer Initiative für ein Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr anzuschließen. Der Ortsverein Sachsenhausen begrüßt den am 22. Juni 2020 mehrheitlich von SPD, GRÜNEN, Der Linken sowie der Freien Wähler getragenen Beschluss…

OV Harheim: Kontinuität an der Spitze

Kristina Luxen und Sebastian Menges sind auf der diesjährigen Hautpversammlung in ihrem Amt als Vorsitzende bestätigt worden. Der erste Termin für die Jahreshauptversammlung 2020 musste wegen des Shutdowns im März ausfallen. Nun wurde die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Frankfurt-Harheim unter Beachtung…

Podiumsdiskussion ‚Zur Zukunft der Städtischen Bühnen: Standorte und Stadträume‘ online

Die Podiumsdiskussion „Zur Zukunft der Städtischen Bühnen: Standorte und Stadträume“ ist online. Unter http://www.kultur-frankfurt.de/livestream  ist die vom Kulturdezernat organisierte online-Veranstaltung weiterhin für Interessierte verfügbar. Auf dem Podium diskutierten miteinander Ina Hartwig, Kulturdezernentin Stadt Frankfurt, Anselm Weber, Intendant Schauspiel Frankfurt,…

AG Migration: Zurück zur Zweiklassengesellschaft

„AG Migration enttäuscht über die Abschaffung der Komunallen Ausländerbeiräte und fordert nun ein bundesweites Wahlrecht für Ausländer*innen auf kommunaler Ebene“. Die Arbeitgemeinschaft Migration und Vielfalt ist enttäuscht über die Entscheidung der schwarz-grünen hessischen Landesregierung die KAV abzuschaffen. Im Kern wurde…

200.000 € für Migrantenkulturvereine und Integrative Projekte

Integrationsdezernentin Sylvia Weber stellt Fördertopf für Projekte der Migrantenorganisationen, Vielfaltsprojekte und Integrative Projekte bereit.   Mit der Aufstockung des integrationspolitischen Förderprogramms des AmkA um 200.000 Euro will Integrationsdezernentin Sylvia Weber die Arbeit der Migrantenorganisationen in Zeiten von Corona stärken. Viele…