Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AfB: Rundgang durch die Julius-Leber-Schule

Termin

Datum:
25. November 2019
Zeit:
17:00 bis 19:00

Veranstalter

AfB Frankfurt

Veranstaltungsort

Julius-Leber-Schule
Seilerstrasse 32
60313 Frankfurt

Inhalt von Google Maps

Datenschutz

Die Arbeitsgemeinschaft für Bildungsfragen (AfB) plant einen Rundgang durch die Julius-Leber-Schule mit anschließendem Gespräch mit der Schulleiterin Frau Stauch-Tschakert.

Liebe Genossinnen und Genossen,
im neuen Schulentwicklungsplan für die Beruflichen Schulen in Frankfurt (SEP-B)sind u.a. viele Maßnahmen zur Sanierung vorgesehen. Eine von den 16 Berufsschulen Frankfurts, die hier einen sehr hohen Bedarf hat, ist die Julius-Leber-Schule. Der neue SEP-B sieht vor, dass sie jetzt saniert wird. Da sie auch aus allen Nähten platzt, wird ihr zur Erweiterung das benachbarte Gebäude der ehemaligen Stoltzeschule zur Verfügung gestellt.

Die Schulleiterin, Frau Stauch-Tschakert, lädt uns zusammen mit der AG Bildung und Integration der SPD-Fraktion im Römer zu einem Rundgang durch ihre Schule und zu einem anschließenden Meinungsaustausch ein.

Am Montag, 25.11.2019, 17 Uhr, Julius-Leber-Schule Frankfurt a.M., Seilerstr. 32, 60313 Frankfurt.