Lade Veranstaltungen

Lesung: Die Schicksale der Sozialdemokraten nach dem „Exil“ 1945

Termin

Datum:
17. Oktober
Zeit:
18:00

Veranstalter

Edita Koch
SPD Ortsverein Westend

Veranstaltungsort

Café Laumer
Bockenheimer Landstr. 67
60325 Frankfurt am Main

Inhalt von Google Maps

Datenschutz

Unter der Herrschaft der Nationalsozialisten (1933 – 1945) wurden unzählige Regimekritiker*innen eingesperrt, getötet oder waren zur Flucht ins Exil gezwungen. Darunter auch viele Sozialdemokrat*innen.

Die Zeitschrift „Exil“ hat einige dieser Exilschicksale vorgestellt, so auch viele Lebensläufe betroffener Sozialdemokrat*innen, die emigrieren mussten.

In einer Lesung wird Edita Koch diese Schicksale vorstellen.

Sie entstand in Zusammenarbeit mit der SPD Westend.

 

Uhrzeit: 18 Uhr

Ort: Cafe Laumer, Bockenheimer Landstr. 67 60325 Frankfurt, direkt an der U-Bahnhaltestelle „Westend“