Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie geht es weiter in der Bildungsregion Mitte-Nord? Diskussion mit der Schulleiterin der Carlo-Mierendorff-Schule, Frau Schiffer-Brams

Termin

Datum:
6. Dezember
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Rathaus Kalbach
Kalbacher Hauptstr. 36
60437 Frankfurt

Inhalt von Google Maps

Datenschutz

Die Schülerzahlen in Frankfurt steigen. Viele Neubaumaßnahmen sind erforderlich, auch im Norden unserer Stadt, in Preungesheim und anderen angrenzenden Stadtteilen.

Leider verzögert sich jetzt die Errichtung der Gymnasialen Oberstufe an  der Carlo-Mierendorff-Schule, die dringend in der Bildungsregion Mitte-Nord gebraucht wird. Zur erst kürzlich neu eröffneten IGS Kalbach-Riedberg wird im nächsten Schuljahr als weitere neue Schule die IGS 16, die in Bonames ihre endgültige Heimat finden soll, hinzukommen. Beide Schulen haben keine Oberstufen. Von deren Schülerinnen und Schüler werden also künftig nach der 10. Klasse sicher viele auf die neue Oberstufe der Carlo-Mierendorff-Schule wechseln.  Was dies alles für die aktuelle Situation bedeutet, welche Maßnahmen kurzfristig und auf lange Sicht erfolgen müssen, um ein ausreichendes Schulangebot insbesondere im Bereich der Gymnasialen Oberstufe in dieser Region unserer Stadt herzustellen, darüber möchten wir mit Euch und der Schulleiterin der Carlo-Mierendorff-Schule, Frau Schiffer-Brams, diskutieren. Auch eine Vertreterin des Bildungsdezernats wird teilnehmen.

Veranstalter:

Arbeitsgemeinschaft für Bildungsfragen, Unterbezirk Frankfurt